Was ist Hypnose ?

Hypnose kommt aus dem Griechischen "Hypnos" und bedeutet "Schlaf". Tatsächlich aber wird während der Hypnose nicht geschlafen. 

Der Körper befindet sich während der Hypnose in einem tiefen entspannten Zustand, während der Geist

hoch konzentriert und wach ist. 

In diesem Zustand kann sich der Körper maximal erholen sowie Selbstheilungsprozesse in Gang setzen.

Wir verfügen in diesem Moment über einen sehr guten Zugang zu unserem Unterbewusstsein und können somit unser Potenzial zur Selbstheilung freisetzen.

Wem kann Hypnose helfen?

Jeder Person, die der Hypnose gegenüber aufgeschlossen und positiv eingestellt ist. Dazu gehören auch 

Kinder und Jugendliche.

Gibt es Ausnahmen ?

Ja, Personen mit geistiger Behinderung, paranoiden Störungen oder unter Einfluss von Drogen oder Alkohol.

 

Bin ich weg bzw. willenlos ?

Nein, die Wahrnehmung ist schärfer also sonst. Nur was für die Person in Hypnose moralisch vertretbar ist wird angenommen. Etwas anderes wäre auch nicht das Ziel der Hypnose.

Besonders wichtig ist das Vorbereitungsgespräch. Es umfasst ca. 30 Minuten. In diesem werden Sie vollständig aufgeklärt, Ängste und Sorgen besprochen. Für den Erfolg der Hypnose ist es von hoher Bedeutung !

Simone Christmann

Neuland 4

CH-6460 Altdorf

simone.christmann@gmx.net

 

Tel: +41 77 474 54 44

Montag - Freitag

17:00 - 20:00 Uhr